Juliane Biedermann nackt im Playboy

abgelegt unter Juliane Biedermann, RTL Dschungelcamp



Irgendwie hat es die RTL Dschungelcamp Bewohnerin Juliane Biedermann doch ganz toll hinbekommen. Nach ewiger Medienabstinenz gibt es erst den Auftritt im Dschungelcamp und nun plötzlich ist die Biedermann reichlich entblößt in der Februar-Ausgabe des Playboy zu sehen.

Ein super Schachzug vom Management. Wie überigens auch Björn-Hergen Schimpf in der gestrigen Dschungelcamp-Sendung bemerkte. Kurz nach dem rauskam, dass Juliane Biedermann fast nackt im Playboy zu sehen ist bemerkte er staunend: „… Super Management … Super Management…„. Auf diesem Wege kommt man natürlich mit aller Gewalt zurück in die Medien. Es scheint, dass das Dschungelcamp so manchem dazu dient seine Karriere wieder etwas zu befeuern. Es ist sicherlich Geschmackssache, aber der Playboy hätte schon noch eine etwas adrettere 40jährige Auftreiben können. Für viele ist Madame Biedermann sicher schon etwas über Ihren Zenit, aber trotzdem Respekt. Mit 40 noch im Playboy – das schafft nicht Jede!

Komentare

Kommentare sind geschlossen.