No Angels fahren zum Grand Prix nach Belgrad

abgelegt unter No Angels



Die Popstars-Band NoAngels konnte sich beim Vorentscheid für den Grand Prix in Hamburg mit dem Song „Disappear“ gegen Marquess, Tommy Reeve, Cinema Bizarre und Carolin Fortenbacher durchsetzen und vertreten Deutschland beim Grand Prix in Belgrad. Nach dem ersten Telfon-Voting mussten die Entscheidung zum Grand Prix zwischen den No Angels und Carolin Fortenbacher getroffen werden. Die sexy Girls von No Angels machten letztendlich das Rennen. Mal sehen auf welchen Platz Deutschland beim diesjährigen Grand Prix in Belgrad kommt. Wir drücken jedenfalls den No Angels ganz fest die Daumen.

Tags: ,

Komentare

Kommentare sind geschlossen.