Amy Winehouse und Mark Ronson

abgelegt unter Amy Winehouse, Mark Ronson



Für den Produzenten Quincy Jones wollen die Soulsängerin Amy Winehouse und der wohl zur Zeit angesagteste Produzent Mark Ronson einen gemeinsamen Song covern. Die beiden Musiker werden von Lesley Gore den Song „You Don’t Own Me“ neu aufnehmen.

Jedoch sieht es um die drogensüchtige Amy Winehouse momentan wieder mal nicht gut aus. In einem Wutanfall beschuldigte Amy den Teufel für ihre Drogensucht. Auslöser des Wutausbruches die fehlende Inspiration für ihr drittes Album im Tonstudio im Westen Londons. Alle Fans von Amy Winehouse hoffen so sehr auf das nächste Album.

Tags: ,

Komentare

One Response to “Amy Winehouse und Mark Ronson”

  1. Handtaschen on August 24th, 2009 07:12

    …Amy kann einem echt nur leid tun, wirklich schade um sie und ihre Stimme. Sie hat die Kurve einfach nicht gekriegt, da hat ihr der Langzeiturlaub leider auch nichts genützt…kaum zu Hause wird sie wieder betrunken im Pub gesichtet. Es ist wirklich zum Heulen!