Dschungelcamp 2012 – bald geht es los!

abgelegt unter Aílton Gonçalves da Silva, Brigitte Nielsen, Daniel Lopes, Jazzy, Kim Debkowski, Martin Kesici, Micaela Schäfer, Radost Bokel, Ramona Leiß, Rocco Stark, Vincent Raven



Das Dschungelcamp des letzten Jahres ist uns allen sicherlich noch immer in bester Erinnerung geblieben. Dies ist kein Wunder, denn die Skandale rund um die Stars im australischen Dschungel waren tatsächlich unterhaltsamer als jemals zuvor. Am 13. Januar startet das Dschungelcamp auf RTL nun wieder in die nächste Runde und wir sind bereits gespannt, ob der Unterhaltungswert wieder so hoch sein wird wie im letzten Jahr. Die Kandidaten sind jedenfalls vielversprechend. Wer macht wohl in diesem Jahr das Rennen?

Diese Promis stellen sich den Ekel-Prüfungen

Wieder einmal tummelt sich die B-Prominenz Deutschlands, inklusive zahlreicher Ex-Castingshow-Teilnehmer und mittlerweile verschuldeter Größen des Entertainment-Bereiches, im australischen Dschungel, um unter den Augen des sensationslüsternen Fernsehpublikums Ekel-Prüfungen zu absolvieren. Schon bald werden Mut und Durchhaltevermögen der diesjährigen Kandidaten wieder auf die Probe gestellt, wenn diese Tierhoden verspeisen oder in schauderhaften Tümpeln baden müssen. Unweigerlich stellt man sich die Frage: „Wer tut sich das an?“, denn wer tauscht schon gern das Abendkleid und den Glamour des roten Teppichs gegen den Dschungel-Einheits-Look ein? Die diesjährigen Kandidaten lassen bereits vermuten, dass Probleme, die sich aus der Umgebung des Dschungels mit seinen vielen Insekten und schwüler Hitze ergeben, in diesem Jahr vielleicht wieder mehr in den Mittelpunkt rücken werden. So dürfte die ehemalige DSDS-Kandidatin Kim Debkowski, welche sich selbst als schminksüchtig bezeichnet, sicherlich ihre Probleme mit den kaum vorhandenen hygienischen Bedingungen haben. Gleiches gilt für Ex-Topmodel-Teilnehmerin Micaela Schäfer, die heute hauptsächlich dafür bekannt ist, dass sie besonders zeigefreudig ist. Die männlichen Zuschauer freuen sich bestimmt schon auf Duschszenen der freizügigen Dame. Angesichts der großen Zahl von weiblichen Kandidatinnen ist sicherlich auch wieder der eine oder andere Zicken-Terror vorprogrammiert. Weitere weibliche Teilnehmerinnen sind die Schauspielerinnen Brigitte Nielsen und Radost Bokel, Sängerin Jazzy von Tic Tac Toe sowie Moderatorin Ramona Leiß. Zu diesen gesellen sich Magier Vincent Raven, die einstigen Castingshow-Teilnehmer Daniel Lopes und Martin Kesici sowie Uwe Ochsenknechts unehelicher Sohn Rocco Stark.

Die Überraschung: Ailton im Dschungelcamp

Nicht für schicke Abendkleider, dafür aber für seine Künste auf dem Fußballplatz ist Ailton bekannt. Jener ist wohl unbestritten der überraschendste Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamps. Bereits seit einigen Monaten wird gemunkelt, dass der einstige Fußball-Millionär inzwischen mit erheblichen finanziellen Sorgen zu kämpfen hat. Auf ihn können sich jedenfalls nicht nur Fußballfans freuen, denn der einstige Bundesliga-Torschützenkönig war bereits während seiner aktiven Karriere in Deutschland als Enfant terrible bekannt. Für Gelächter dürfte der „Kugelblitz“ vor allem mit seinen unterirdischen Deutschkenntnissen sorgen.

Tags:

Komentare

Kommentare sind geschlossen.