Allison Stokke von Bloggern zum Sexsymbol erhoben



Allison Stokke, die attraktive Stabhochspringerin hat mit ihrem guten Aussehen zu kämpfen. Bloggern haben sie mittlerweile zum Sexsymbol erhoben. Nachdem ein Blogger ein Bild von Allison Stokke in seinem Blog veröffentlicht hatte, versehen mit einem Kommentar, dass er die Sportlerin sehr sexy findet,

„Ich masturbiere, während ich an sie denke. Ich hoffe, sie verletzt sich bald, damit sie gezwungen wird in die Porno-Industrie zu wechseln.“

haben sich viele andere Blogger ihm angeschlossen und nun ist Allison Stokke ein über Nacht zum kleinen Star geworden. Das Dumme daran ihr gefällt das gar nicht. Der Washington Post erzählte die sexy Sportlerin:

„fühlt sich das einfach erniedrigend an“

Mittlerweile hat Allison Stokke auf ihrer MySpace-Fan-Seite über tausend Freunde und wenn man bei Youtube nach Allison Stokke sucht finden sich unzählige Einträge.

via: 20min.ch