Angelina Jolie zusammengebrochen beim Dreh

Schauspielerin Angelina Jolie ist angeblich bei dem Dreh zu ihrem neuen Film  zusammengebrochen. Ein Insider erzählte: “Das ist alles zuviel für Angelina. Sie ist zwischen zwei Szenen zusammengebrochen, beklagte sich über Kurzatmigkeit und Schwindelgefühle”. Es ist ja nichts Neues, dass Schauspieler für Rollen Gewicht entweder zu – oder abnehmen müssen. Angelina Jolie hat ziemlich viele Kilo abgenommen und nach Angaben eines Freundes, ißt sie wohl immer noch kaum was.

Der letzte Film von Angelina Jolie war „Der fremde Sohn“. Hier nochmal der Trailer:

Angelinas Kinder sind neugierig

Da sag noch einer, Fernsehen bildet nicht: Die Kinder von Angelina Jolie wollen rund um die Uhr wissen, warum Jolie und ihr Partner Brad Pitt nicht verheiratet sind – so, wie die Charaktere in ihrem Lieblingsfilm ‚Shrek’.

Die Schauspielerin zieht gemeinsam mit Pitt sechs Kinder groß, drei biologische und drei adoptierte, und gesteht, das Pferd von hinten aufgezäumt zu haben: Erst Kinder kriegen und dann heiraten verwirrt ihre Kids. Trotzdem lässt sich Jolie nicht aus der Ruhe bringen und möchte eine Heirat nicht erzwingen. Sie erklärt in einem Interview, was sie und Pitt von anderen Paaren unterscheidet: „Normalerweise verlieben sich zwei Menschen und alles andere entwickelt sich um das Ritual der Ehe herum, Kinder kommen erst später. Wir haben das alles rückwärts gemacht.“
Read more

Lindsay Lohan adoptiert Kind

Lindsay Lohan adoptiert Kind“ so wird es möglicherweise bald in der Zeitung stehen, denn Schauspielerin Lindsay Lohan möchte ein Baby haben. Da die junge Frau auf Frauen steht, möchte sie auf diesen Wege ein Baby bekommen. Die Lesbe schliesst sich somit ihren großartigen Schauspielerkollegen Angelina Jolie und Sängerin Madonna an.

Lindsay Lohan ist mit DJ Samantha Ronson, der Schwester von Musikproduzent Mark Ronson ein Paar. Die beiden Frauen sind seit Anfang des Jahres unsterblich verliebt.

Angelina Jolie und Brad Pitt in einer Krise?

Das Traumpaar des Jahrhunders Angelina Jolie und Brad Pitt scheinen möglicherweise in einer kleinen Lebenskrise zu stecken. Nach der Geburt der Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline leidet Angelina Jolie an einer Essunlust. Dies gibt Brad Pitt Grund zur Sorge, denn seine Lebensgefährtin findet sich zu dick, obwohl schon viele Babypfunde verschwunden sind. Steckt Angelina Jolie in einer Wochenbettdepression?  Die Depression von Schauspielerin Angelina Jolie äußern sich wohl auch in schnellen Stimmungsschwankungen.

Angelina Jolie wird möglicherweise bald eine Therapie beginnen, um so die Probleme lösen zu können. Momentan ist sie mit Tochter Shiloh in New York, um dort am Samstag ihren Film “The Changeling” vorzustellen. Brad Pitt ist derweilen in Deutschland und wird am Samstag eine Szene für den neuen Film von Kultregisseur Quentin Tarantino in Bad Schandau in der Sächsische Schweiz drehen.

Angelina Jolies und Brad Pitts Knox und Vivienne erblicken das Licht der Welt

Am Samstagabend gegen 20.00 Uhr wurden die beiden neuen Familienmitglieder von Angelina Jolie und Brad Pitt per Kaiserschnitt geholt. Die Zwillinge heißen Knox Leon und Vivienne Marcheline. Papa Brad Pitt war bei der Geburt dabei gewesen.

Der kleine Junge Knox wog 2.280 Gramm und seine Schwester Vivienne 2.270 Gramm. Der Mutter Angelina und den beiden Kindern geht es gut. Angelina Jolie wird noch ein paar Tage zur Kontrolle im Krankenhaus in Nizza bleiben.

Nun haben die beiden Stars Angelina Jolie und Brad Pitt schon sechs Kinder. Maddox, Pax, Zahara, Shiloh und die beiden Zwillinge Knox und Vivienne. Neben ihrem privaten Baby – Glück genießen die beiden Schauspieler auch große Beliebtheit in der Öffentlichkeit. In der Zeitschrift FHM wurde Angelina Jolie zur 12 schönsten Frau 2008 gewählt.

Angelina Jolie: ist wohltätig und genießt Sex-Szenen vor der Kamera

Sexy Angelina Jolie, Lebensgefährtin von Brad Pitt, ist ein Gutmensch im doppelten Sinne. Zum Einen gesteht Angelina mit Sex-Szenen vor der Kamera kein Problem zu haben, wie aktuell in dem Film „Der gute Hirte“ mit Matt Damon, einem sehr guten Freund ihres Lebensgefährten Brad. Angelina Jolie weiß dabei zwischen der Liebe und reinen Körperlichkeiten zu unterscheiden. „Der Unterschied zwischen Matt und Brad ist ganz einfach: Der eine ist ein Freund und der andere ist mein Lover.“ Uns Kinogängern tut das Sex-Symbol Angelina Jolie damit nur Gutes. Wie auch anderswo. In einer Umfrage von Reuters kommt Angelina Jolie „auf Platz 1 der prominenten Weltverbesserer„.