Model Gisele Bündchen ist für die Familie da

Model Gisele Bündchen ist wohl eine der besten Töchtern der Welt. Angeblich schenkt das Supermodel iher Familie sehr viel Geld ihres Einkommens. Ein Drittel ihres Jahreseinkommes, so etwa 10 Millionen Dollar, gibt Gisele Bündchen für ihre Familie aus. Sie schenkt ihren Eltern und Schwestern Urlaubsreisen und Häuser.

Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ kürte Gisele Bündchen zum bestverdienenden Model der Welt. Das freut dann sicherlich auch die gesamte Familie.

Gisele Bündchen und Kate Moss – Nacktfotos werden versteigert

Wie die Vogue.uk schreibt, wird es am 10. April 2008 eine heiße Auktion bei Christies im New Yorker Rockefeller Center geben. Versteigert werden 135 Fotos aus der Sammlung des deutschstämmigen Gert Elfering. Die Bilder sind heiß. So sind z.B. Kate Moss und Gisele Bündchen nackt zu sehen. Es werden auch Fotos von Bridget Bardot und Lauren Hutton versteigert. Fotografen sind u.a. Helmut Newton, Irving Penn und Diane Arbus. Insgesamt erwartet man einen Erlös aus der Versteigerung von bis zu 2,5 Millionen Euro. Kein Wunder, für die Nacktfotos von Kate Moss und Gisele Bündchen wird alleine ein Preis von 30.000 bis 40.000 Euro erwartet. Pro Stück.

Gisele Bündchen ist das reichste Model der Welt

Gisele Bündchen ist noch reicher als Kate Moss. Und was verdient das reichste Model der Welt? Schlappe 33 Millionen US-Dollar hat Gisele Bündchen im letzen Jahr eingesackt. Dagegen nimmt sich Kate Moss Einkommen, mit 9 Millionen US-Dollar, geradezu bescheiden aus. Auf Platz 3 der der reichsten Models der Welt landete Heidi Klum, die es mit ihren Show`s “Germany’s Next Topmodel” und “Project Runway” immerhin noch auf 8 Millionen US-Dollar bringt. Nichts desto trotz bleibt Gisele Bündchen mit Abstand das reichste Model der Welt.

via: viply