Katharina Witt – letzter Auftritt

Katharina „Goldkati“ Witt hat heute Abend um 19:30 Uhr auf einer Galashow in Hannover ihren letzten Auftritt nach 37 aktiven Jahren auf dem Eis. Damit beendet Katharina Witt eine unglaubliche Karriere als Eiskunstläuferin. In der ehemaligen DDR galt Katharina Witt als das Aushängeschild des Sozialismus. Man nannt Katharina Witt auch „das schönste Gesicht des Sozialismus“. Und Katharina Witt kann beachtliche Erfolge beim Eiskunstlaufen vorweisen. Sie holte zweimal Olympia-Gold und wurde viermal Weltmeisterin und sechsmal Europameisterin. Doch das ist noch nicht alles was Katharina Witt in ihrer Karriere erreicht hat. So nahm sie als Profi als erste DDR-Sportlerin an der Eisrevue „Holiday on Ice“ teil. Nach der Wende startete Katharina Witt noch einen Ausflug als Schauspielerin. Sie wirkte unter anderem in den Filmen „Carmen on Ice“ und „Ronin“ mit. Ein besonderes Highlight war sicherlich als sich Katharina Witt für den Playboy auszog. Eine nackte Katahrina Witt wollten so viele Männer sehen das der Playboy zum zweiten Mal nach Marilyn Monroe weltweit komplett ausverkauft war.