heißer Striptease von Pamela Anderson im berühmten Crazy Horse

Pamela Anderson nackt und verführerisch so können wir sie uns wohl am Valentinstag im „Crazy Horse“ vorstellen. Das berühmte Revue-Theater hat das EX-Baywatch-Babe für vier Sondervorstellungen am Valentinstag gebucht. Wie „spiegel online“ berichtet wird Pamela Anderson sich „zu einem Song des französischen Liedermachers Serge Gainsbourg auf einem Motorrad räkeln“. Schade das das „Crazy Horse“ so weit weg, in Paris ist. Mit dem Striptease im „Crazy Horse“ folgt Pamala Anderson anderen Stars, wie z.B. Dita von Teese. Mit dem Entkleiden dürfte sexy Pamala keine Probleme haben, zog sie sich doch auch schon für den „Playboy“ aus.